Sascha Gutzeit - Der Mann, der keine Büchse warf

Donnerstag, 17. November / 19:30 Uhr
KüchenKochs, Grüner Weg 106
Ticket 15,- € VVK & Abendkasse

 

Der Mann, der keine Büchse warf
Ein Fußballkrimi

Lesung / Sascha Gutzeit 

 

20.Oktober 1971. Der Bökelberg in Mönchengladbach. Im Europapokal der Landesmeister tritt die Borussia gegen Inter Mailand an. Werden Netzer, Vogts, Heynckes, Kleff und Co. gegen den Favoriten aus Italien eine Chance haben?

Hochspannung pur – auch bei den beiden Zuschauern, die ein dunkles Geheimnis verbindet. Als sie sich auf der Vortribüne begegnen, überschlagen sich die Ereignisse -
und auf dem Rasen geht plötzlich ein Spieler zu Boden …

Die Beute aus einem Bankraub, eine versteckte Leiche und ein berühmtes Kapitel Fußballgeschichte, das noch einmal angepfiffen wird. Eine Hommage an das »Büchsenwurfspiel« und gleichzeitig ein bitterböser Krimi im Mönchengladbach von damals.

Gutzeit schreibt Kriminalgeschichten, Songs, Hörspiele sowie Ein-Mann-Theaterstücke und Musikrevuen. Zudem komponiert er Hörspiel- und Filmmusik und arbeitet als Sprecher. Er steht als Darsteller, Sänger, Kabarettist und Vorleser auf der Bühne und absolviert jährlich etwa einhundert Auftritte.

Veranstalter: Das Buch in Eilendorf